China – 4 Tage in Summe

Am Pass oben angekommen, auf fast 5000 Höhenmeter, mussten wir natürlich in den chinesischen Zoll. Soweit ist Zoll ja nichts Schlimmes, jedoch unter der Aufsicht chinesischen Militärs bei dünner Luft, kein Spaß. Zwei Aspirin als Blutverdünner direkt verabreicht, sodass man etwas Luft bekommt und ein wenig auf das aktuelle Geschehen Konzentration findet. Es wurde alles überprüft. Alles, also wirklich alles. Zu Beginn versuchte ein chinesischer Soldat uns Angst zu machen mit den Worten: „Wenn ihr irgendwo was versteckt habt, wir werden es finden.“

Es wurden Messer und Axt abgenommen, Computer gecheckt, Medikamente zerhackt und getestet. Sowas krankes und paranoides, was wir in den Tagen erfuhren durften, haben wir noch nicht erlebt. Ich lass einfach ein paar Bilder von der Natur sprechen.

img_1958.jpg

IMG_1789IMG_1799IMG_1811IMG_1816IMG_1806IMG_1831IMG_1941IMG_1907IMG_1851

Fazit:

Letztendlich war die Region Kashgar sehr schön, jedoch der Aufwand, Ärger, Stress und all das organisatorische zu viel und nicht entlohnend. Diese Region habe ich definitiv das letzte Mal besucht. Wir haben für einen vierstelligen Betrag „Service“ gekauft und nur Dreck bekommen, die Natur vorbehalten. Traurig aber wahr – True Story.

Achso, China bleibt im Kopf mit den Worten „Nein, Stopp, 5 Minuten (letztendlich ein halber Tag), Permit und Wait“ . Alle 50 oder 100 Meter waren Mikrofone aufgestellt für Kontrolle und Übersetzung auf chinesisch. Oder Video Kameras und falls die nicht vorhanden waren, standen ja zum Glück noch 2 oder 3 Polizisten rum. – Nie wieder !

Ach. Eins noch. hilft ja nichts. Da diese Region so energieraubend war. Wenn man unkontrollierten Stuhlgang hat, was nicht dem Chinesen verschuldet war, sondern getrockneten Früchten aus Pakistan, und man anhalten muss um Korrektur zu betreiben. Ein Chinese vor dir steht, und fragt was ich da sitzend im Busch mache – Ist ein passender Moment wo man den Moped-Schlüssel Richtung fragende Person werfen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s